Diversitas – Zeitschrift für Managing Diversity und Diversity Studies verpflichtet zur Einhaltung folgender Kriterien:

  • Repräsentation der sechs in der Europäischen Antidiskriminierungsrichtlinie festgelegten Diversitätsdimensionen und weiteren im Diskurs relevanten Dimensionen von Inklusions- und
    Exklusionsprozessen,
  • Veröffentlichung von Beiträgen unterschiedlicher Wissenschaftsdisziplinen und Gleichwertigkeit der
    Disziplinen,
  • Gleichwertigkeit von unterschiedlichen methodologischen und methodischen Zugängen,
  • Veröffentlichung von disziplinären, inter-, trans- und cross-disziplinären sowie intersektionalen Beiträgen,
  • Gleichwertigkeit der Kontexte der Beiträge (lokal, national, international, supranational).